59 Tattoos von Sanduhren (mit Bedeutung)

Die Tätowierungen von Sanduhren sehen perfekt am Handgelenk aus und die verschiedenen Details haben die Sanduhr zu einer sehr begehrten Option gemacht, wenn es darum geht, sich die Haut zu markieren.

Die Tätowierer sagen, dass die Personen, die sich für die Sanduhr entscheiden, normalerweise Personen sind, die das Leben wertschätzen und es als ein Privileg ansehen – ganz gleich, vor welchen Problemen und schlechten Momenten sie stehen. Die Tätowierungen von Sanduhren kann man auf verschiedene Arten stechen lassen, einschließlich Symbole, Elemente und Dekorationen. Sie können mit schwarzer Tinte oder farbig gemacht werden.

Auf der anderen Seite sollte man sich bewusst sein, dass die Sanduhr aus anderen Materialien gefertigt ist, wie zum Beispiel Holz, geblasenes Glas oder Aluminium. Außerdem ist sein Inhalt nicht immer Sand, sondern kann auch Wasser, Blut oder andere Flüssigkeiten beinhalten.

Die Modalitäten, was die Designs angeht können sich auch unterscheiden, denn sie können traditionelle Uhren, Blumen, Fledermäuse, gebrochenes Glas oder anderes enthalten.

Attribute der Sanduhr

Über diese Artefakte ist es wichtig, dass du weißt, wie die Sanduhren die Zeit so exakt messen, wie die Uhren mit Batterie beispielsweise. Dafür ist die Art und Qualität des Sands sehr wichtig. Je grober der Sand, desto mehr wird das Glas kaputtgehen mit der Zeit. Wenn man die technische Seite außer Acht lässt, so gibt es auch viele Leute, die die Sanduhr als Symbol sehen, dass man ab und an eine andere Richtung einschlagen sollte.

Symbologie der Tätowierung von Sanduhren

Die Symbologie von einer Tätowierung von Sanduhren ist sehr weit gefasst. Das erste, an was man denkt ist die Verbindung mit dem, was Zeit für jemanden bedeuten kann, auch wenn noch viel mehr Sachen damit assoziiert werden wie zum Beispiel das Leben, der Tod, die Unvermeidbarkeit der Dinge, die Balance, die Neuanfänge oder die energetische Potenz. Wenn sich jemand dafür entscheiden sollte, sich eine kaputte Sanduhr zu tätowieren, ist es weil er auf irgendeine Weise eine Art von Schmerz, Wut oder Unterbrechung dokumentieren möchte, oder dass ihm die Zeit davonläuft. Für andere ist die Sanduhr die perfekte Form, um die mysteriösen Seiten seiner Persönlichkeit auszudrücken, ohne dabei viele Wörter zu verwenden.