51 Tattoos von Knoten (mit Bedeutung)

DIe Knoten in ihren verschiedensten Formen wurden vom Menschen seit der Antike benutzt. Sie stechen aufgrund ihres Symbolismus und ihres dekorativen Aspekts hervor. Die Designs, die wir so schätzen, kommen aus der keltischen Kultur, aber gehörten auch zu anderen Kategorien, wie zum Beispiel der Seemannsknoten.

Die Tätowierungen mit Bildern von Seemannsknoten beziehen sich auf das Meer, symbolisieren Gleichgewicht und Schutz. In vielen Restaurants am Strand sieht man die unterschiedlichsten Seemannsknoten mit ihren spezifischen Bezeichnungen.

Die keltischen Knoten sind meistens die Designs zu bestaunen und voller Symbologie, die von der Art des Knotens abhängen. Wenn wir einen keltischen Knoten sehen, fragen wir uns nach dem Beginn und dem Ende. Sie sind so perfekt, dass wir uns in ihnen verlieren. Dieser Knoten wird auch heute in der chinesischen Symbologie und auch anderen Kulturen verwendet. Ohne Beginn und Ende stand der Knoten für die Ewigkeit.

Man glaubte, dass der keltische Knoten ein Amulett war, um das Glück anzuziehen. Man kann sehen, dass die Knoten die Form von Ovalen haben. Diese geometrische Form erscheint wie ein Ei. Außerdem gibt es einen Knoten, der wie die Sonne aussieht und ist in seinem inneren mit sich verbundenen Formen ausgestattet. Es gibt außerdem noch einen keltischen Knoten, wo schwarze Tinte und Grautöne und Schatten angebracht werden. In anderen Designs wird auch eine perfekte Farbkombination hinzugefügt. Es gibt drei Arten von keltischen Knoten. Der erste ist der vierteilige, sehr populär und bekannt. Dieser setzt sich aus verschiedenen Abschnitten zusammen. Jeder Abschnitt hat eine unterschiedliche Bedeutung, zum Beispiel die vier Kardinalpunkte, die vier Jahreszeiten oder die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft.

Der andere Knoten ist der von Dara, er symbolisiert einen Eichbaum. Ein starker Baum, der für Stärke, Widerstandsfähigkeit, Führungskraft und Macht steht.

Es gibt außerdem noch den herzförmigen Knoten der Liebe. Er repräsentiert die Einheit und die Verbindung zwischen den Personen. Das Handgelenk ist der ideale Ort für solch eine Tätowierung. Sie kann die Schwierigkeit und Verworrenheit des Lebens repräsentieren, durch die Knoten aber auch Stärke und Festigkeit, um aus diesen Situationen herauszukommen.