gotische Tätowierungen (mit ihrer Bedeutung)

Der Begriff „gotisch" stammt von einer Gruppe europäischer Stämme, die angeblich von Gotland kamen, einer Insel vor der Küste Dänemarks. Aber sowohl die gotische Kultur als auch die Menschen, die diesen Stil angenommen haben und die wir heute kennen, spiegeln ein Phänomen wider, das sich am Ende der Renaissance langsam entwickelte.

Für viele von denen, die zu dieser Gruppe gehören und sie verteidigen, bedeutet das Wort „Gothic" etwas Rohes und Barbarisches, das sich in Tätowierungen des Dreiecks der legendären Illuminaten-Gruppe, des Horus-Auges, des Symbols für biologisches Risiko, Schädeln, Särgen und verschiedene Tieren widerspiegelt, die als böse gelten, wie Spinnen und Schlangen.

Die Entwürfe der Kreuze, des Pentagramms, des Anch-Kreuzes und der Zahl 666 sind ebenfalls sehr beliebt und manche verwenden sogar das umgekehrte Kreuz, um den Tod zu symbolisieren. Die Stellen zum Tätowieren dieser Optionen sind nicht exklusiv, sie können auf Armen, Beinen, dem Rücken und sogar im Gesicht sein.

Die Verfechter dieses Stils erklären, dass „Gothic" eine Art und Weise ist, sich nach seinem eigenen Geschmack auszudrücken, und dass es sich dabei um normale Menschen handelt, die aber eine unterschiedliche Sichtweisen haben. Die Stereotypen, die mit dieser Subkultur zu tun haben, verbinden sie jedoch stark mit dem Satanismus, mit der Depression und mit dem Bösen.

Attribute des Gotischen

Wenn wir nach der Definition von „gotisch“ suchen, können wir über viele Ideen und Konzepte stolpern.

Ein Baustil aus dem Mittelalter; ein Literaturstil, der als dunkel, romantisch und sehr dramatisch angesehen wird; ein Musikstil, der sich Ende der 70er Jahre vom Punk entfernte; ein Kleidungs- und sogar Lebensstil. All das kann gotisch bedeuten.

Symbolik einer gotischen Tätowierung

„Gothic“ wird oft mit fremden Orten, mit dem Anderen, mit dem Geheimnisvollen in Verbindung gebracht. Ebenso verbindet man es mit bedrohenden oder manchmal gewalttätigen und sogar sexuell verführerischen Dingen.

Die Gotik hat auch eine große Beziehung zu Übergangsphasen - zwischen dem Mittelalter und der Renaissance - oder sie bezieht sich auf radikal unterschiedliche Zeiten. Es gibt eine starke mysteriöse Affinität und eine Verbindung zwischen dem sehr modernen und dem Alten oder dem Archaischen. Wenn du eine konservative Person bist, die der Meinung ist, dass sich die Zeiten schneller ändern als du selbst, kann dies ein perfektes Motiv sein, um dies wiederzugeben.

Tätowierungen mit gotischen Symbolen sind auf der ganzen Welt sehr beliebt, entweder, weil die Menschen, die sie tragen, ihren Atheismus irgendwie hervorheben wollen, oder einfach, weil sie der Meinung sind, dass die Symbole sehr gut aussehen und interessant sind.

gotische tattoo 01

gotische tattoo 03

gotische tattoo 05

gotische tattoo 07

gotische tattoo 09

gotische tattoo 11

gotische tattoo 13

gotische tattoo 15

gotische tattoo 17

gotische tattoo 19

gotische tattoo 21

gotische tattoo 23

gotische tattoo 25

gotische tattoo 27

gotische tattoo 29

gotische tattoo 31

gotische tattoo 33

gotische tattoo 35

gotische tattoo 37

gotische tattoo 39

gotische tattoo 41

gotische tattoo 43

gotische tattoo 45

gotische tattoo 47

gotische tattoo 49

gotische tattoo 51

gotische tattoo 53

gotische tattoo 55

gotische tattoo 57

gotische tattoo 59

gotische tattoo 61

gotische tattoo 63

gotische tattoo 65

gotische tattoo 67

gotische tattoo 69

gotische tattoo 71

gotische tattoo 73

gotische tattoo 75

gotische tattoo 77

gotische tattoo 79

gotische tattoo 81

gotische tattoo 83

gotische tattoo 85

gotische tattoo 87

gotische tattoo 89

gotische tattoo 91

gotische tattoo 93

gotische tattoo 95

gotische tattoo 97